Aigen 2020

Trainingslager Aigen 5. Juli - 11. Juli 2020

Tag 1 | Tag 2 | Tag 3 | Tag 4 | Tag 5 | Tag 6

Erster Tag - Ankunft

Liebe Mama und lieber Papa!

Ich bin gut in Aigen angekommen und habe ganz alleine mein Bett überzogen. OK, ein bisschen wurde mir geholfen. Danach war ich essen und im Anschluss hatte ich mein erstes Judo-Training. Endlich wieder JUDO! Ich habe Judo echt vermisst. Auch bin ich froh, alle meine Freunde wieder auf der Matte gesehen zu haben. Es war ein echt tolles Gefühl.
Nach dem Training habe ich spielerisch alle anderen Kinder besser kennen gelernt. Ich muss ehrlich zugeben, dass alle extrem lieb sind.

Haben scheinbar alle so liebe Mamis und Papis wie ich.

Jetzt muss ich aber schleunigst ins Bett, um Kraft für den morgigen Tag zu tanken. Freue mich echt schon auf die morgigen Abenteuer und werde mich am Abend wieder melden


Zweiter Tag

Mama, Mama, Mama ... Heute habe ich wieder wahnsinnig viel erlebt. Es war soooooo toll, aber mal der Reihe nach. In der Früh haben wir alle gemeinsam den Wald besichtigt. Reh habe ich leider keines gesehen, aber vielleicht morgen. Vormittag haben wir Judo gemacht und Techniken wiederholt. Fußball, Staffelläufe, Schiffe basteln und eine zweite Judoeinheit haben das Programm abgerundet. Es war wirklich aufregend und hat viel Spaß gemacht.

Jetzt bin ich aber hundemüde und leg mich ins Körbchen.

Melde mich morgen!


Dritter Tag

Wir haben sooooooo viel erlebt heute!

Nach dem Morgensport und einem ausgiebigen Frühstück hatten wir endlich wieder Judotraining. Meine Technik wird immer besser und ein paar neue Tricks waren auch dabei. Den Wald haben wir auch erkundet während eines lustigen Laufspielchens. Lieber Papi, jetzt kenne ich auch den Sinn einer Mittagspause und habe mich gut erholt für das Kräfteduell am Nachmittag. Nach dem Abendessen haben wir Judo T-Shirts kreativ gestaltet. Jetzt bin ich schon sehr müde und bin gespannt auf den morgigen Tag!

P.S.: Ich war bis jetzt jeden Tag duschen und Zähne putzen.


Vierter Tag

Mama ich bin sehr stolz auf mich!

Nach einem gemütlichen Morgenlauf und einem intensiven Judotraining mit neuen Wurftechniken, bin ich einen Berg hinaufgelaufen. Nach einer kurzen Stärkung bin ich zu einem See gewandert, wo eine angenehme Abkühlung auf mich wartete. Zum Abschluss hatte ich noch KIM-Spiele, wo meine Sinne nochmal auf die Probe gestellt wurden. Jetzt muss ich aber schnell ins Bett, um morgen wieder mit voller Kraft, in neue Abenteuer zu starten.

P.S.: Das Essen schmeckt sehr lecker!


Fünfter Tag

Der Schatz von Aigen!

Liebe Mama, lieber Papa,
nach unserem täglichen Morgensport, haben wir unsere Stand- und Bodentechniken weiter ausbauen können. Nach unserem erfolgreichen Judotraining durften wir den Schatz von Aigen suchen. Es waren sehr schwierige Aufgaben, aber wir haben es souverän gelöst. Am Nachmittag konnten wir unsere Choreographie für den morgigen Auftritt üben. Nach dem guten Abendessen, sind wir zum Lagerfeuer gekommen, wo wir gemeinsam gesungen und gegessen haben. Aber jetzt ist es schon so spät geworden und wir müssen schnell ins Bett.

Gute Nacht, morgen ist noch ein aufregender Tag.


Sechster Tag

Ich bin müde, aber voller Tatendrang. Unter diesem Motto startete ich in den letzten vollen Tag, welcher mit einem gemütlichen Morgenlauf begann. Im Anschluss habe ich Judo-Bingo gespielt, welches mir ermöglichte, all meine gelernten Techniken zu wiederholen. Heute war ich auch in einem Motorik-Park. Das war so toll und ich bin echt viel geklettert. Es war aber so heiß, dass es zu einer Wasserschlacht kam. Ich habe alle Trainer erwischt und sie mit Krügen voller Wasser übergossen. Das war echt lustig.
Am Abend hatten wir unseren großen Auftritt, welcher ein riesen Erfolg war. Jetzt muss ich aber zum Videoabend, auf den ich mich schon sehr freue.
Wir sehen uns morgen, aber ich kann euch versprechen, dass ich vermutlich früh schlafen gehen werde.

Bis morgen liebe Eltern!


Das Endergebnis

Die Jüngsten

Die Sieger

Die Zweiten

Die Dritten

Die Vierten

Gürtelprüfung

Gratulation zum neuen Gürtel

Dank an Manuel

Eine kurze Information an alle Eltern: Ihre Kinder sind am Samstag pünktlich um 12:00 vom Abfahrtsort abzuholen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Das Trainingslager wird dann von Sonntag, 04. Juli bis Samstag, 10. Juli 2021 stattfinden.
Wir wünschen Euch noch einen schönen Sommer und freuen uns, wenn das Training im September wieder startet.

Das Trainerteam
Sandra, Manuel, Carina, Laura, Simon



Judoring Wien| Bro: Klopstockgasse 25/11, 1170 Wien | Email: judoringwien@gmx.at | Telefon: 0676/ 540 19 79