Aigen 2020

Trainingslager Aigen 4. Juli - 10. Juli 2021

Tag 1 | Tag 2 | Tag 3 | Tag 4 | Tag 5 | Tag 6

Erster Tag - Ankunft

Liebe Mama und lieber Papa!

Abendessen war super und danach hatte wir bereits unser erstes Judotraining. Ich bin fitter als ich gedacht habe! Nach dem Judotraining haben wir alle gemeinsam Gesellschaftsspiele gespielt und so den Abend ausklingen lassen. Ich bin jetzt auch schon hundemüde und freue mich bereits auf den morgigen Tag, welcher bestimmt wieder mit Morgensport beginnt.

PS: Mein Bett habe ich ganz alleine überzogen, somit kann ich das künftig auch zuhause immer alleine machen.


Zweiter Tag

Heute war ein sehr sportlicher Tag. Wir hatten heute 2x Judotraining um uns alle bereits gelernten Techniken in Erinnerung zu rufen. Zusätzlich waren wir Fußball spielen und haben uns in Staffelspielen miteinander gemessen. Das Essen schmeckt so gut hier, dass ich meist zwei Portionen esse. Aber wer viel trainiert, darf auch ein bisschen mehr essen.

Nach dem Abendessen haben wir uns auch bereits unser Lieder für die große Show am Freitag ausgesucht. Das wird so lustig werden, weil wir ganz tolle Ideen hierfür haben. Mehr möchte ich dazu nicht verraten, da es am Freitag eine Überraschung sein soll.

Jetzt werde ich schlafen gehen und freue mich schon auf den morgigen Tag.


Dritter Tag

Boah … das war schon wieder ein toller Tag heute, der mit dem obligatorischen Morgensport angefangen hat. Ich laufe mittlerweile das ganze Stück ohne zu gehen. Nach einem nahrhaften Frühstück ging es mit Judo weiter. Auch hier habe ich heute brilliert. Neben uns haben heute auch die "großen" also älteren trainiert (weil größer sind die gar nicht), um sich auf die Danprüfung vorzubereiten (Dan = schwarzer Gürtel). Danach hatten wir ein lustiges Laufspiel im Wald. Am Nachmittag waren wir im Schwimmbad. Das war ein Spaß. Neben Eis und kleineren Süßigkeiten, haben wir uns gegenseitig ins Wasser geworfen und unsere Judokünste im Wasser weiter verbessert. Nach einem exquisiten Abendessen wurde unsere Geschicklichkeit auf die Probe gestellt, aber wir haben das alle mit Bravour gemeistert. Jetzt gehe ich schlafen und freue mich wenn es morgen endlich weiter geht.


Vierter Tag

Heute war wieder ein sehr ereignisreicher Tag. Morgensport, Bergkönig, Judo, eine Wanderung und das Lagerfeuer (inkl. einer musikalischen Einlage) waren unter anderem auf dem Programm. Ich bin so erschöpft, dass ich gar nicht mehr erzählen kann, weil das Bett schon nach mir ruft. Ich kann nur so viel noch sagen: An Spaß fehlt es hier definitiv nicht!


Fünfter Tag

Heute haben wir den 5ten Tag absolviert. Auf dem Programm standen Judo, Leichtathletik, Geschicklichkeitsspiele, Pentathlon und vieles mehr. Wir haben überall sehr gut abgeschnitten und die Erwartungen bei weitem übertroffen. Ich bin heute schon wirklich müde und kann es kaum erwarten, morgen noch einmal Vollgas zu geben.

PS: Das Essen war auch heute wieder sehr sehr gut.


Sechster Tag

Heute war der letzte Tag in Aigen, aber der hatte es nochmal in sich. Judotraining, ein Kraftbewerb, Sitzfußball, eine Schatzsuche und die legendäre Show standen am Programm. Im Judotraining wiederholten wir alle gelernten Techniken von dieser Woche. Bei den Kraftbewerben (Kimono halten, Bauchlage-Stand, Flaschen halten etc.) gaben wir erneut alles und konnten superstarke Ergebnisse erzielen. Die Schatzsuche konnten wir ebenfalls mit Bravour meistern. Anfangs sind wir sogar auf dem Schatz gestanden und haben diesen dadurch nicht so leicht gefunden.

Am Abend war es dann soweit, dass wir unseren einstudierten Tanz allen zeigen durften. Es machte so viel Spaß sich zu verkleiden und in eine andere Rolle zu schlüpfen. Jeder einzelne Auftritt war sehr gut und ich musste immer lachen, weil es so einen Spaß machte. Nach der Show gab es die Siegerehrung und wir bekamen alle ganz große Pokale. Jetzt lassen wir den Abend bei dem Film "Drachenzähmen - leicht gemacht 3" ausklingen, aber davor möchte ich euch noch unbedingt folgende Info mit auf den Weg geben:

Nächstes Jahr findet, dass Judo-Trainingslager von 03.07. - 09.07.2022 statt und ich möchte unbedingt wieder dabei sein.



Judoring Wien | Büro: Klopstockgasse 25/11, 1170 Wien | Email: judoringwien@gmx.at | Telefon: 0676/ 540 19 79